27 . Salzburger Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Unken

„Brandobjekt geradeaus, Wasserentnahmestelle der Bach, Verteiler nach 2 B-Längen. Angriffstrupp legt Zubringerleitung mit je 2 C-Längen. 1. und 2. Rohr vor!“

So lautete der Angriffsbefehl für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Unken am 01.07.2017 an dem rund 2.000 Teilnehmer in den Bewerbsdisziplinen „Löschangriff“ und „Staffellauf“ gegeneinander antraten.

Der LZ Niederalm nahm mit einer Bewerbsgruppe in den Kategorien Bronze und Silber teil.

Die Bewerbsgruppe unter der Leitung von OBm Peter Schleifer übertraf ihre Erwartungen und glänzte mit drei fehlerfreien Durchgängen.

Ergebnisse:
Bronze: Platz 5 mit 398,05 Punkten und fehlerfrei
Silber: Platz 4 mit 387,98 Punkten und fehlerfrei
Parallelbewerb: Platz 5 mit 43,76 Sekunden und fehlerfrei